Willkommen !
Was steckt dahinter ...
Aktuell
Seit Beginn ...
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Medien
Kontakt / Angebote
So finden Sie uns
Übersichtsplan
Gartenpfad intern
Galerie
Gästebuch
   
 



Im Mai 2005 wurde der Gartenpfad Osterfingen mit einem grossen Fest eingeweiht und eröffnet. Wie doch die Zeit vergeht!

Nach wie vor erfreut sich dieser in der Schweiz einmalige Pfad grosser Beliebtheit und darf jedes Jahr viele Besucher aus nah und fern begrüssen.

Auch wir Gartenpfädler sind immer noch mit viel Freude und Elan dabei, unsere Gärten zu hegen und zu pflegen und dabei die individuellen Eigenheiten nicht aus den Augen zu verlieren. Wir wollen ja keinen "Einheitsgarten". Der Pfad hat sich im Laufe der 10 Jahre auch verändert. Es kamen neue Gärten dazu und wir mussten leider auch von zwei Gärtnerinnen Abschied nehmen, welche inzwischen im himmlischen Garten weitergärtnern ...

                                       *                       *                       *

Sonntag, 28. Juni 2015: Fest "SONNTAGSGÄRTEN"

Wir gestalten das Geburtstagsfest zusammen mit dem Dorfverein "Osterfingen Punkt", welcher dieses Jahr auch sein 10-jähriges Bestehen feiert. 



Herzlich willkommen !

Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern zum Gelingen des schönen und eindrücklichen Jubiläumsfestes. Hier ein paar Eindrücke:

Apéro nach Begrüssung und AnspracheMarktstand mit Osterfinger Kunsthandwerk
Offene Gärten ...
Ausstellung 'Jahrespflanzen'2005 - 2015
                

                                       *                       *                       *

Liliengewäche (Liliaceae)

Die hübschen Frühjahrs- und Sommerblüher verleihen dem Gartenpfad eine festliche Note.

Die Pflanzenfamilie der Liliengewächse umfasst etwa 16 Gattungen mit etwa 630 Arten und ist in den gemässigten Gebieten der Nordhalbkugel beheimatet.

Früher wurden bis zu 3‘500 Arten zu den Liliengewächsen gezählt. Viele dieser Arten werden heute – gemäss der DNA (genetischer Fingerabdruck) – anderen Pflanzenfamilien zugeordnet. Weiterhin zu den Liliaceae gehören z.B.:

Lilien (Lilium)

Türkenbund (L. martagon)Madonnenlilie (L. candidum)Feuerlilie (L. bulbiferum)

Fritillarien (Fritillaria)

Schachbrettblume
(F. meleagris)
Kaiserkrone (F. imperialis)Persische Kaiserkrone
(F. persica)

Tulpen (Tulipa)

Wilde Tulpe (T. sylvestris)Zuchtulpe (Tulipa)

Gelbsterne (Gagea)

Wiesen-Gelbstern
(G. pratensis)
Kleiner Gelbstern
(G. minima)
Acker-Gelbstern
(G. villosa)

Bei einem Spaziergang auf dem Gartenpfad kann die eine odere andere Lilienart entdeckt werden. Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

                                     *                       *                       *

GELIEBT  -  GEHASST  -  ERFUNDEN

Lebendige Traditionen im Kanton Schaffhausen

26. Februar - 29. November 2015

im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen

  2012 erstellte das Bundeamt für Kultur BAK im Zusammenhang mit dem UNESCO-Übereinkommen zur Bewahrung des immateriellen Kulturerbes eine Liste der "Lebendigen Traditionen in der Schweiz". In jedem Kanton wurden entsprechende regionale Traditionen ausgewählt.

Der Gartenpfad mit seinen Bauerngärten wurde als eines von fünf ausgewählten Themen gelebter Kultur in die Liste "Lebendige Traditionen im Kanton Schaffhausen" aufgenommen.

Das Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen präsentiert diese fünf Praktiken der lebendigen Traditionen in einer Sonder-ausstellung.
.
Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch, 25. Februar 2015
um 18:15 Uhr.

Interessierte sind herzlich wilkommen

Weitere Information finden Sie unter

http://www.allerheiligen.ch/de/wechsel-und-sonderausstellungen/vorschau/398-geliebt-gehasst-erfunden

http://www.lebendige-traditionen.ch/

Die Ausstellung wurde in einem feierlichen Rahmen eröffnet. Zahlreiche Besucher hatten sich eingefunden. Hier ein paar Eindrücke:

                                         *                       *                       *

   Der Gartenpfad nimmt am GRENZENLOSES GARTENERLEBNIS Hegau - Schaffhausen teil.
Wir freuen uns auf Besucher von nah und fern!


Die Broschüre wird angeboten bei
 
Schaffhauser Tourismus, Herrenacker 15,
CH-8200 Schaffhausen

Stadtgärtnerei Schaffhausen, Rheinhardstrasse 6,
CH-8200 Schaffhausen (vis-à-vis Waldfriedhof)

Hegau Tourismus, Hohgarten 4, D-78224 Singen

PDF download:
http://www.schaffhauserland.ch/files/?id=32812

                                      *                       *                       *

               

                                    *                       *                       *

Gartenpfad-Adventsfenster 2015


9. Dezember 2015, 18:00 - 22.00 Uhr

im Kindergarten Osterfingen

Alle sind herzlich eingeladen sich mit uns in die Adventszeit einzustimmen.

                                  *                       *                       *